Auf dem Bild sind fünf Personen zu sehen. In der Mitte steht ein Role Up der Partnerschaft für Demokratie und mehrere Personen halten Flyer und Zettel hoch.

Ideen für den gesellschaftlichen Zusammenhalt in Projekte umsetzen

Ideen für den gesellschaftlichen Zusammenhalt in Projekte umsetzen

PROJEKTE: „Partnerschaft für Demokratie“ stellt Arbeit vor / Logo gesucht

TIP-VERLAG. LAMPERTHEIM. Alle können bei dem neuen Projekt der Stadt Lampertheim „Partnerschaft für Demokratie“ mitmachen – Erwachsene und Jugendliche, Einzelpersonen und Gruppen, gemeinnützige Vereine, religiöse Gemeinschaften, Initiativen und weitere nichtstaatliche Organisationen.

Weiterlesen
Pfarrer Basteck, 2 Konfirmand:innen und Frau Glaser stehen vor dem Tafelauto während der Spendenübergabe

Kirchengemeinden aus Biblis unterstützen die Tafel Bürstadt

Konfirmanden übergeben eine Spende von 437 Euro.

DWB. Die Tafel in Bürstadt muss zurzeit sehr viele Herausforderungen meistern. Umso mehr freut sich das ehrenamtliche Team der Tafel, wenn es von vielen Menschen aus Bürstadt und Umgebung unterstützt wird.
Eine besondere Freude war deshalb die Spende, die Marlene Wagner und Silas Beutel gemeinsam mit Pfarrer Hans Jürgen Basteck im Namen der Konfirmandengruppe der Evangelischen Kirchengemeinde Biblis überbrachten.

Weiterlesen

Basketballturnier “Stars of Ring”

Angebot für die Jugend: Anmeldung für 23. Juli ab sofort möglich

TIP-VERLAG, LAMPERTHEIM. Gleich zwei gute Nachrichten gibt es für alle Jugendlichen in Lampertheim – besonders für jene, denen Basketball am Herzen liegt. Denn erstens wurde auf dem Spielplatz in der Ringstraße durch die Technischen Betriebsdienste ein neuer, zweiter Basketballkorb installiert. Und zweitens wird an gleicher Stelle am 23. Juli ab 13 Uhr unter dem Namen „Stars of Ring” ein Basketballturnier Premiere feiern.

Weiterlesen

10 Jahre Renteninfo beim Diakonischen Werk Bergstraße

Rudi Jakob wird zum 10-jährigen Jubiläum geehrt

DWB, BENSHEIM. 10 Jahre ist es her, dass Rudi Jakob sein Ehrenamt beim Diakonischen Werk Bergstraße aufgenommen hat.
Für die Leitung und Mitarbeitende war dies Freude und Anlass um sich zu bedanken und Rudi Jakob für seine langjährigen Dienste und fachkompetente Beratungen rund um das Thema Rente aus zu zeichnen. In einer Feierstunde wurde Rudi Jakob als besondere Anerkennung das Silberne Kronenkreuz der Diakonie Hessen verliehen.

Weiterlesen
Warnung: Wichtiger Hinweis!

Falsche Spendensammler in Bürstadt unterwegs

DWB, Bürstadt. Das Diakonische Werk Bergstraße weist darauf hin, dass nach Berichten von Bürgerinnen und Bürgern zur Zeit nicht autorisierte Spendensammler an Haustüren oder auf der Straße um Geld für die Tafel Bürstadt bitten.

Es handelt sich dabei nicht um Mitarbeitende des Diakonischen Werkes Bergstraße. „Wir führen keine Haussammlungen durch“, erklärt Tobias Lauer, Leiter des Diakonischen Werkes Bergstraße. Er warnt deshalb davor, diesen Spendensammlern Geld zu geben. Der Polizei wurde der Vorfall bereits gemeldet.

Ähnliche Vorfälle gab es im vergangenen Jahr auch an den anderen Tafelstandorten in Lampertheim und Rimbach.

Quelle: Diakonisches Werk Bergstraße, 06.07.2022

1 2 3 4 5 21