Haus mit Aufschrift Diakonie und Café Pause. Im Vordergrund Blumentöpfe.
Foto: Regionale Diakonie Bergstraße

Besuchen Sie uns und lernen Sie unser Angebot kennen

Regionale Diakonie Bergstraße, RIMBACH. Wer sind wir? Was bieten wir an?

Unser Teilhabezentrum (ehemals Psychosoziales Zentrum) bietet verschiedene Unterstützungsangebote für Menschen an, die von einer psychischen Erkrankung betroffen sind. Unter anderem auch eine Alltagsassistenz Tagesstruktur (frühere Bezeichnung Tagesstätte).Dorthin können Menschen kommen, die eine psychische Diagnose haben und nicht alleine zu Hause sein wollen.

Gemeinschaft und Unterstützung

Von Montag bis Freitag bietet das Angebot der Alltagsassistenz Tagesstruktur die Möglichkeit, Menschen mit gleichen oder ähnlichen Anliegen und Unterstützungsbedarfen zu treffen. Neben der Möglichkeit zum Austausch und Gespräch hat jeder die Chance, gemeinsam mit uns an seinen eigenen Themen zu arbeiten, wie z.B. psychische Stabilität zu erhalten oder zu erreichen und dazu seine individuellen Möglichkeiten zu erweitern oder neue kennen zu lernen.
Dienstags von 14-16 Uhr öffnet das „Café Pause“ die Tür für alle Gäste, die gerne selbstgebackenen Kuchen und Kaffee zu moderaten Preisen genießen möchten. Die Kuchen werden jeweils frisch von Besucherinnen und Besuchern mit viel Liebe gebacken.

Fingerspitzengefühl und Alltagspraxis

Drei Arbeiten der Ergotherapie

Dazu können unter anderem folgende Angebote genutzt werden: Ergotherapie (z.B. Töpfern, Holzarbeiten), therapeutische Gesprächsgruppe, „Geistig Fit“, Entspannung, Umgang mit verschiedenen Medien wie Computer und Handy, begleitete soziale Interaktionen, Mitbestimmungsgremien, Ausflüge. Aber auch hauswirtschaftliche Tätigkeiten wie Kochen, Einkaufstraining etc. sind weitere angeleitete Angebote, die ebenso gerne genutzt werden wie verschiedene Bewegungsangebote, um körperlich fit zu bleiben. Darüber hinaus sind Anregungen jederzeit willkommen und werden nach Möglichkeit gerne umgesetzt.
Jeden Tag wird frisch gekocht und wer von den Besucherinnen und Besuchern mithelfen möchte, ist herzlich willkommen. Morgens findet eine „Morgenrunde“ statt, in der für jeden Tag besprochen wird, was gekocht werden soll, wer dafür einkaufen geht, wer kocht und wer nach dem gemeinsamen Essen die Küche wieder aufräumt.
In den oben beschriebenen Beispielen der ergotherapeutischen Kreativangebote entstehen selbst hergestellte Werkstücke, die gerne als Geschenk verwendet werden und bei uns und auch im ortsansässigen Laden „Unverpackt im Weschnitztal“ erworben werden können.
Jeden Tag besprechen wir, welche Angebote genutzt werden können und wer an welchem teilnehmen möchte.

Offene Ohren und professionelle Unterstützung

Alle Angebote werden von unserem multiprofessionellen Team umgesetzt und angeleitet. Dieses steht darüber hinaus auch für Gespräche und Kriseninterventionen zur Verfügung.

Möchten Sie unser Angebot kennenlernen und wünschen sich weitere Informationen zu den Voraussetzungen? Rufen Sie uns an, um ein Infogespräch und ggf. einen Probetermin zu vereinbaren. Wir freuen uns auf Sie!

 

Regionale Diakonie Bergstraße
Teilhabezentrum (Psychosoziales Zentrum)
Alltagsassistenz Tagesstruktur (Tagesstätte)
Schloßstr. 52a
64668 Rimbach
Telefon: 06253-9898-131 oder 06253-9890-226
www.diakoniebergstrasse.de

 

Quelle: Regionale Diakonie Bergstraße (KM), 08.03.2024
Foto: Regionale Diakonie Bergstraße

https://www.diakoniebergstrasse.de/psychosoziales-zentrum/

Mehr Informationen zum Thema auf unserer Website