Umgang mit dem Coronavirus bei der Diakonie

Maßnahmen des Diakonischen Werkes Bergstraße

Das Diakonische Werk Bergstraße hat bisher folgende Maßnahmen ergriffen: Einrichtung eines Hilfetelefons, Erstellung einer Spendenseite für Menschen in Not, Erhaltung der überlebenswichtigen Infrastruktur für unsere Klienten im Zentrum der Wohnungslosenhilfe sowie die Einrichtung eines Notdienstes für ältere Kunden der Tafel Rimbach. Weitere Hilfsmaßnahmen werden folgen.

Wir bitten um telefonische Anmeldung vor Besuch einer unserer Dienststellen.

Über uns

Diakonisches Werk Bergstraße

Das Regionale Diakonische Werk Bergstraße ist Teil der Diakonie Hessen – Diakonisches Werk in Hessen und Nassau und Kurhessen-Waldeck e.V. und hat über 90 hauptamtlich und mehr als 200 ehrenamtlich Mitarbeitende. Es unterhält im Kreis Bergstraße Beratungsangebote an den Standorten Bensheim, Lampertheim, Rimbach und Wald-Michelbach.

Immer einen Besuch wert: