Frauenpower: Susanne Hagen, Dr. Uter Weber-Schäfer und Irene Finger (von links) wollen künftig verstärkt Schüler und Studenten als Tafel-Helfer gewinnen. Foto: Sascha Lotz

Diakonie Bergstraße organisiert Tafelarbeit neu

Die Ausgabestellen in Lampertheim, Bürstadt und Rimbach werden künftig von Bensheim aus gesteuert. Das hauptamtliche Personal wurde verstärkt.

Starkenburger Echo, Kreis Bergstraße – Bei Wind und Wetter schwere Kisten schleppen, Schichten planen und dabei die Lebensmittelhygiene immer im Blick behalten: „Das Ehrenamt bei den Tafeln ist ein Knochenjob“, weiß Susanne Hagen.

Weiterlesen