Foto: DWB

``Ein Lichtblick – gerade am Ende des Monats``

DWB, LAMPERTHEIM. Viele Alleinerziehende sind aktuell in der „Corona-Krise“ besonders betroffen. Schon im normalen Alltagsleben sind sie extrem belastet und oft an ihren Grenzen. Seitdem die Kitas und Schulen sowie Nachmittagsbetreuungen geschlossen sind, fällt auch das für ALG-II-Bezieher*innen kostenlose Mittagessen aus.

Da wird das Geld am Ende des Monats schon einmal knapp. Umso mehr waren die Alleinerziehenden erfreut, dass das Diakonische Werk Bergstraße ihnen als „kleine hilfreiche Geste“ einen Einkaufsgutschein über 25,– € vom Rewe-Markt überreichen konnte.

Das Geld stammt vom Corona-Spendenkonto „Menschen in Not“ beim Diakonischen Werk Bergstraße.

Quelle: DWB, 23.04.2020
Foto: DWB

https://www.diakoniebergstrasse.de/spagat-alleinerziehende-in-arbeit/

Mehr Informationen zum Thema ``Spagat`` auf unserer Website

Wir nutzen neben erforderlichen Cookies den Kartendienst Google Maps. Dieser kann persönliche Daten über Ihre Aktivitäten sammeln. Sind Sie damit einverstanden? Selbstverständlich können Sie Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. MEHR

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen