Björn Metzgen-Meuer vom Diakonischen Werk im Kreis Bergstraße mahnt: Die Wohnungsmarktsituation in der Region spitzt sich zu. © Zelinger
Björn Metzgen-Meuer vom Diakonischen Werk im Kreis Bergstraße mahnt: Die Wohnungsmarktsituation in der Region spitzt sich zu. © Zelinger

Diakonisches Werk - Björn Metzgen-Meuer, Leiter der Wohnungsnotfallhilfe der Diakonie, schlägt Alarm

Bergsträßer Anzeiger, Bergstraße. Der Wohnungsmarkt wird immer enger. Auch im Kreis Bergstraße spitzt sich die Situation weiter zu. Aktuell sind mehr als 1800 dringend wohnungssuchende Haushalte gelistet.

Die Zahl hat sich in den vergangenen dreieinhalb Jahren um rund 30 Prozent erhöht. Für Menschen ohne Arbeit ist die Chance, eine adäquate Wohnung zu finden, beinahe aussichtslos. Aber auch Personen mit einer regulären Arbeit fällt es zunehmend schwer, etwas Passendes zu finden.

Vom sozialen Rand in die Mitte

Das Problem hat sich vom sozialen Rand in die mittleren Einkommensschichten ausgedehnt …

Quelle: Bergsträßer Anzeiger, Thomas Tritsch (tr), 30.11.2019
Foto: Zelinger

Weitere Presseberichte zum Thema:

https://www.morgenweb.de/bergstraesser-anzeiger_artikel,-bergstrasse-wohnraumagentur-traum-geplatzt-_arid,1562922.html

Link zum Online-Artikel

Zum Lesen des Artikels kann ein Abonnement erforderlich sein!

https://www.diakoniebergstrasse.de/wohnungsnotfallhilfe/

Mehr Informationen zum Thema auf unserer Website

Wir nutzen neben erforderlichen Cookies den Kartendienst Google Maps. Dieser kann persönliche Daten über Ihre Aktivitäten sammeln. Sind Sie damit einverstanden? Selbstverständlich können Sie Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. MEHR

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen