Aktuelle Presseberichte und Mitteilungen

1 2 3 4 75

Einsatz für Demokratie im Diakonischen Werk Bergstraße

„Als Diakonisches Werk arbeiten wir in vielfältiger Weise an den Bruchstellen unserer Gesellschaft.
Unsere Mitarbeitenden stehen Tag für Tag mit Menschen in Kontakt, die in irgendeiner Weise von gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit und gesellschaftlichen, strukturellen sowie institutionellen Ausschlussmechanismen betroffen sind.
Sowohl in der Öffentlichkeit, wie auch in unseren Einrichtungen selbst, sind die Mitarbeitenden immer wieder mit diskriminierenden oder populistischen Aussagen und mit Verschwörungsmythen konfrontiert.
Die Demokratielots:innen-Ausbildung stärkt uns, in diesen Situationen angemessen zu reagieren. Es gilt die oftmals versteckten Vorurteile und Mythen aufzudecken und über sie ins Gespräch zu kommen.
Dabei zeigen wir eine klare Haltung für Menschenrechte und Demokratie. Dies gilt heute mehr denn je.
Als sozialer Dienst der evangelischen Kirche trägt die Diakonie in dieser Hinsicht eine große gesellschaftliche Verantwortung.“

(Tobias Lauer, Leitung DWB)

Für was setzen sich die Demokratielots:innen ein? Welche Werte verfolgen sie? Wie sehen demokratische Prozesse vor Ort aus?
Ein Kurzfilm der Diakonie Hessen (M4V, Videogröße: 40 MB)

Adventsspiel der Volksbank Darmstadt - Südhessen eG

Lass Weihnachtslichter leuchten

Unter dem Motto “Lass Weihnachtslichter leuchten” können Sie in einem kurzweiligen Onlinespiel bis zum 2. Weihnachtsfeiertag entscheiden, an welche Vereine/Institutionen wir spenden.

Hier kann man spielerisch und durch Beantworten von Fragen eine Anzahl von Kerzen erwerben, die man zum Abschluss an verschiedene Empfänger verteilen kann.

Jetzt kostenlos teilnehmen und als Spendenempfänger die Tafel Lampertheim* auswählen.
*Die Tafelausgabestelle Lampertheim versorgt mit 75 ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern über 500 Personen, davon 200 Kinder, mit guten Lebensmitteln. Um diese transportieren zu können, benötigt die Ausgabestelle dringend ein neues Kühlfahrzeug.

Noch keinen Ausbildungsplatz?

Jetzt kostenlose Hilfe holen!

Die Bewerbungscoaches im Bewerbungstreff Bensheim helfen montags und mittwochs in der Zeit von 14:00 Uhr – 17:00 Uhr bei der Erstellung von professionellen Bewerbungsunterlagen.
Treffpunkt ist das Beratungszentrum des Diakonischen Werks Bergstraße in der Riedstr. 1 in Bensheim.

Beratungstermine können auf den Webseiten der Fachstelle Jugendberufshilfe Bergstraße – Ried und des Jugendmigrationsdienstes Bensheim einfach gebucht werden!

Vorstellung des Bewerbungstreffs Bensheim (M4V, Videogröße: 18 MB)

Umgang mit dem Coronavirus bei der Diakonie

Maßnahmen des Diakonischen Werkes Bergstraße

Im Diakonischen Werk Bergstraße halten wir alle unsere Unterstützungsleistungen weiterhin aufrecht. Damit Ratsuchende und Mitarbeitende gesund bleiben, haben wir umfassende Schutzmaßnahmen und Vorkehrungen getroffen. Dazu gehören:
Zusätzlich zum persönlichen Kontakt, bieten wir Beratungen und ambulante Unterstützung auch telefonisch oder videobasiert an. Ziel ist es auch im Winter 2021/2022 weiterhin persönliche Kontakte auf das Mindestmaß zu beschränken. Bei persönlichen Kontakten sind die in den Dienststellen eingeführten Hygienemaßnahmen sowie das Abstandsgebot einzuhalten.

Für persönliche Termine in unseren Dienststellen bitten wir um vorherige telefonische Terminvereinbarung. So können wir die Schutzmaßnahmen leichter planen.

3G-Regelung: Sofern Sie nicht vollständig geimpft oder genesen sind, bitten wir darum bei Besuchen in unseren Dienststellen zuvor einen kostenfreien Corona-Test in einem der öffentlichen Testzentren durchzuführen. Bitte halten Sie ihre entsprechenden Nachweise bereit.

In einzelnen Einrichtungen, wie beispielsweise den Tagesstätten und dem Zentrum der Wohnungslosenhilfe gelten aufgrund gesetzlicher Bestimmungen weitergehende Hygiene- und Schutzmaßnahmen.

Über uns

Diakonisches Werk Bergstraße

Das Regionale Diakonische Werk Bergstraße ist Teil der RDW HN - Regionale Diakonische Werke in Hessen und Nassau gGmbH und hat über 100 hauptamtlich und mehr als 200 ehrenamtlich Mitarbeitende. Es unterhält im Kreis Bergstraße Beratungsangebote an den Standorten Bensheim, Lampertheim, Rimbach und Wald-Michelbach.

Immer einen Besuch wert:

Logo Evangelisches Dekanat Bergstraße