drucken

Herzlich willkommen

auf der Homepage des Diakonischen Werks Bergstraße

Frohe Weihnachten

Weihnachtszeit ist Spendenzeit

Unsere Arbeit ist auf Spenden angewiesen, auch wenn Vieles durch staatliche und kirchliche Mittel ermöglicht wird. Denn es gibt auch einige Arbeitsfelder, die teilweise oder vollständig durch Spenden finanziert werden müssen. Ihre Spende wird dort eingesetzt, wo die Hilfe am dringendsten gebraucht wird.

Sie können aber auch gezielt Diakonieprojekte unterstützen. Wenn Sie kurz vor Jahresende noch spenden wollen, möchten wir Ihnen ans Herz legen einer der folgenden Arbeitsgebiete Ihre Zuwendung zukommen zu lassen:

  • Hilfen für Menschen in Wohnungsnot - Stichwort: Spende WNH
  • Hilfen für Kinder psychisch kranker Eltern - Stichwort: Spende PSZ
  • Hilfen für Jugendliche bei der Berufsorientierung - Stichwort: Spende JBH

Spendenkonto:

Diakonisches Werk Bergstraße
Sparkasse Bensheim
IBAN DE75 5095 0068 0001 0900 42
BIC HELADEF1BEN

Geldspenden sind steuerlich absetzbar!

Bitte vermerken Sie das entsprechende Stichwort auf Ihrem Überweisungsträger. Dadurch kann Ihre Spende dem gewünschten Zweck zugeordnet werden. Wenn Namen und Adresse komplett angegeben sind, schicken wir Ihnen gerne eine Zuwendungsbestätigung zu Vorlage beim Finanzamt.

Wir bedanken uns ganz herzlich bereits hier bei allen Spendern und freuen uns sehr über Ihre Mithilfe bei der Wahrnehmung diakonischer Aufgaben.

Online gestellt am 17.10.2017

Rat einholen, bevor ein Notfall eintritt

Seniorenberatung: In Zwingenberg bietet Cornelia Weber alle zwei Wochen eine Sprechstunde an

Bergsträßer Anzeiger, Zwingenberg · Das Alter kommt nicht überraschend. Doch es gibt Situationen, die das Leben über Nacht verändern können. Unfälle, Krankheiten oder finanzielle Probleme, die man ohne...

 

Online gestellt am 16.10.2017

Gründungstreffen des Demenznetzwerks Weschnitztal

Starkenburger Echo, Rimbach (cvp) ·  „Es geht los.“ So fasste ein Teilnehmer am Mittwochabend das Gründungstreffen des Demenz- und Präventionsnetzwerkes im Weschnitztal zusammen. Rund 20 Interessierte waren hierzu...

 

Online gestellt am 04.10.2017

7404,74 Euro für die Tafel in Rimbach

Erlös des Tafelaktionstages 2017

Evangelisches Dekanat Bergstraße, Rimbach · Nachdem die Fürther Kirchengemeinde ihre Tafelaktion aus organisatorischen Gründen erst im August durchführen konnte, hieß es Geduld haben. Nun ist es offiziell: der von...

 

Online gestellt am 29.09.2017

Wohin sich Jugendliche mit Problemen wenden können

Lampertheimer Zeitung (Vanessa Dörfler) · Was 30 Jahre gut funktioniert, darf gerne weiterlaufen. Da dürfen die Verantwortlichen in Sachen „Kooperation Lampertheim“ sich auch anerkennend selbst auf die Schulter...

 

Online gestellt am 20.09.2017

Weschnitztal plant Demenznetzwerk

BETREUUNG Zusammenarbeit von Betroffenen, Angehörigen und Fachkräften angestrebt / Florian von Pein referiert

Starkenburger Echo, Rimbach (cvp) · Das Thema Demenz drängt in die Öffentlichkeit, denn die Zahl der Betroffenen steigt. Auch im Weschnitztal ist diese Entwicklung spürbar: „Die Erfahrungen in der Seniorenberatung...

 
Dekanat Bergstraße
Panther Soccer Bensheim