drucken

Alleinerziehende zauberten Plätzchen für Senioren

Teilnehmer des Projektes Spagat meistern ersten Teil ihres Projektes / Gemeinsames Bingospiel am 7. Dezember

Mit viel Freude bereiteten die Alleinerziehenden des Projektes Spagat die Plätzchen vor. Foto: Benjamin Kloos

TiP Verlag, Lampertheim · Plätzchenduft zog am Donnerstag durch die Räume des Diakonischen Werkes in der Lampertheimer Industriestraße, gepaart mit fröhlichem Lachen und angeregter Unterhaltung: Die Alleinerziehenden des Projektes Spagat buken in einem besonderen Projekt Plätzchen für die Senioren des Dietrich Bonhoeffer-Hauses, die diese am 7. Dezember beim gemeinsamen Bingo-Spiel mit den Alleinerziehenden genießen werden. Dabei sollen Spiel, Spaß und Anregungen im Vordergrund stehen.
Die Alleinerziehenden hatten sichtlich Spaß beim Ausstechen und Backen der Plätzchen und freuen sich bereits auf den gemeinsamen Nachmittag mit den Senioren. Jeder fand hierbei seine Rolle, so wie bei anderen gemeinnützigen Projektarbeiten, die zweimal jährlich stattfinden, auch. Wichtig war, dass die Planung und Organisation durch die Teilnehmer selbst erfolgte....

Quelle: TIP-Verlag Südhessen, 30.11.2017
Foto: Benjamin Kloos

Lesen Sie den vollständigen Originalartikel:

http://tip-verlag.de/alleinerziehende-zauberten-plaetzchen-fuer-senioren/

Weitere Informationen über das Projekt Spagat finden Sie hier.