drucken

Herzlich willkommen

auf der Homepage des Diakonischen Werks Bergstraße

Begleitetes Wohnen. Bild: Archiv

Haben Sie ein Zimmer frei?

Für das begleitete Wohnen von behinderten Menschen in Familien sucht das Diakonische Werk Familien, Paare oder Einzelpersonen, die Interesse haben, einen Menschen mit seelischer Behinderung bei sich im Haushalt aufzunehmen. Sie müssen kein Profi sein und auch kein privates Heim aufmachen. Vielmehr suchen wir  „Gastgeber“, die es einem psychisch kranken Menschen ermöglichen am Alltagsleben teilzunehmen.

Die regelmäßige Unterstützung der Gastfamilien und Betroffenen erfolgt durch Diplom-Sozialarbeiter unseres zuständigen Fachdienstes. Die Gastfamilie erhält ein monatliches Betreuungsgeld und Zimmermiete in Höhe von ca. 675,00 Euro plus Verpflegungsgeld. Sind Sie neugierig geworden?

Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter der Telefonnummer 06253-989820

Alle oben genannten Informationen und weitere Kontaktdaten finden Sie hier auch als PDF-Dokument zum Download (Dateigröße: 102K). Weitere Informationen über das Begleitete Wohnen für Menschen mit seelischer Behinderung in Gastfamilien finden Sie hier.

Online gestellt am 12.02.2018

Leben mit psychischer Erkrankung

Tagesstätte für Menschen mit seelischer Behinderung

Evangelisches Dekanat Bergstraße, Wald-Michelbach · Die vom Diakonischen Werk Bergstraße betriebene Tagesstätte für Menschen mit seelischer Behinderung in Wald-Michelbach besteht jetzt seit 20 Jahren. Die Zahl der...

 

Online gestellt am 03.01.2018

Frohe Weihnachten für einen guten Zweck

DWB, Rimbach · Silvia Gehbauer veranstaltete unter dem Motto "Frohe Weihnachten für einen guten Zweck" zum dreizehnten Mal am Tag  vor Heilig Abend  ein adventliches Treffen in ihrem Hof in Seidenbuch. Bei Glühwein,...

 

Online gestellt am 05.12.2017

Alleinerziehende zauberten Plätzchen für Senioren

Teilnehmer des Projektes Spagat meistern ersten Teil ihres Projektes / Gemeinsames Bingospiel am 7. Dezember

TiP Verlag, Lampertheim · Plätzchenduft zog am Donnerstag durch die Räume des Diakonischen Werkes in der Lampertheimer Industriestraße, gepaart mit fröhlichem Lachen und angeregter Unterhaltung: Die Alleinerziehenden...

 

Online gestellt am 01.12.2017

Drei Stufen zur Ausbildung

Erster Infoabend zum Thema Berufseinstieg / Eltern wichtige Bezugspersonen

Südhessen Morgen, Lampertheim · Die Fachstelle Jugendberufshilfe des Diakonischen Werkes Bergstraße hatte erstmals zum Eltern-Informationsabend zum Thema "Wie unterstütze ich mein Kind auf dem Weg in den Beruf?" in die...

 

Online gestellt am 30.11.2017

Geschenke für die Tafel

Evangelische Lukasgemeinde - Jugendarbeit verkauft Gebäck

Südhessen Morgen, Lampertheim · Die Freude bei den Verantwortlichen der Lampertheimer Tafel kannte keine Grenzen, als die Jugendarbeit der Evangelischen Lukasgemeinde ihnen Weihnachtsgeschenke überreichte. Der Nachwuchs hatte...

 
Dekanat Bergstraße
Panther Soccer Bensheim