SprungSchance

Hilfen für junge Menschen in seelischen Krisen

SprungSchance ist …

  • Beratung für junge Menschen und deren Angehörige
  • Ambulant Betreutes Wohnen
    • in der eigenen Wohnung
    • in der Herkunftsfamilie


SprungSchance beginnt mit …

  • einem unverbindlichen, kostenfreien Erstgespräch, in dem weitere mögliche Schritte besprochen werden.


SprungSchance unterstützt …

  • bei der Planung und Bewältigung des Alltags
  • im Umgang mit Finanzen, Ämtern und Behörden
  • bei der Suche und dem Erhalt eines Ausbildungs- bzw. Arbeitsplatzes
  • bei der Gestaltung sozialer Beziehungen
  • beim Umgang mit der Erkrankung
  • in Krisenzeiten


SprungSchance ist zuständig für …

  • junge Menschen (18 – 27 Jahre) in seelischen Krisen, die im Kreis Bergstraße leben.

Kontakt

Gefördert von:

Kreis Bergstraße