Foto: DWB

Nach Corona-Schließung

RIMBACHER TAFEL WIEDER GEÖFFNET

Hit Radio FFH berichtet

Hit Radio FFH, SÜDHESSEN. Ganze sechs Wochen hatte die Tafel in Rimbach während des Corona-„Lockdowns“ zu. Gerade für die hilfsbedürftigen Familien war die Zeit ziemlich hart. Während der erzwungenen Corona-Schließung wurde aber Essen ausgeliefert, hat uns Teamleiterin Ingrid Zimoch erzählt:

Weiterlesen
Helga Ullmann und Heide Haneke, Teamleiterinnen der Rimbacher Tafel, berichten Landrat Christian Engelhardt über ihre Arbeit bei der Tafel unter „Coronabedingungen“. Bild: Kreis Bergstraße

Der Zusammenhalt soll bewahrt werden

Zur Wiedereröffnung der Tafel in Rimbach übergibt der Kreis ein Hygienepaket

Weinheimer Nachrichten, RIMBACH. Viele Tafeln mussten zu Beginn der Corona-Pandemie schließen. Teilweise, weil der nötige Abstand in den Räumen nicht eingehalten werden konnte, teilweise auch, weil die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer der Tafel selbst zur Risikogruppe zählen.

Weiterlesen
Foto: Frank Bock

„Rundum happy mit neuem Laptop“

DWB, BERGSTRASSE. Durch das Hilfetelefon des Diakonischen Werkes Bergstraße und die darüber eingegangenen Spenden für „Menschen in Not“ in der Corona-Krise konnte einem Klienten im Betreuten Wohnen für Menschen mit einer psychischen Erkrankung ein Laptop überreicht werden.

Weiterlesen
1 2 3 4 5